Quel­le: de​.rt​.com

Der öster­rei­chi­sche Sen­der Ser­vusTV ver­öf­fent­lich­te die­se Woche sei­ne Doku­men­ta­ti­on “Im Stich gelas­sen – die Covid-Imp­fop­fer”. Die Repor­ta­ge zeigt Schick­sa­le von Impf­ge­schä­dig­ten und spricht mit Exper­ten, die die aktu­el­le Lage ein­schät­zen. You­Tube lösch­te den Bei­trag von sei­ner Platt­form. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest