Weitere Artikel:

(Im Roten Thü­rin­gen) Buß­geld­be­schei­de gegen Unge­impf­te – Jena bit­tet Pfle­ge­kräf­te zur Kasse

Sa 19. Nov. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Wenn es nach dem Infek­ti­ons­schutz­ge­setz geht, müs­sen Beschäf­tig­te im Gesund­heits­we­sen seit dem 15. März 2022 einen Immu­ni­täts­nach­weis vor­le­gen. Wäh­rend feh­len­de Beschei­ni­gun­gen in man­chen Lan­des­tei­len ohne Fol­gen für Betrof­fe­ne bleibt, weht in Thü­rin­gen ein ande­rer Wind. Gene­sen, geimpft oder impf­un­fä­hig? Wer einen sol­chen Nach­weis in den Hän­den hält, ist aus dem Schnei­der. Allen ande­ren Mit­ar­bei­tern von Gesund­heits- und Pfle­ge­ein­rich­tun­gen aus Jena, die den nach Infek­ti­ons­schutz gefor­der­ten COVID-Immu­ni­täts­nach­weis nicht erbrin­gen, droht kurz vor dem Jah­res­en­de noch ein Buß­geld. Und das, … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest