Hygiene-Regime mit religiösem Eifer

So 10. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: pi-news.net

Der Glaube ver­rückt das Wis­sen, so muss man mit­tler­weile kon­sta­tieren. Der Glaube daran, dass die Regieren­den aus Ver­ant­wor­tung her­aus han­deln und die Coro­na-Restrik­tio­nen nüt­zlich seien. Wir leben derzeit in einem pseudowis­senschaftlichen Zus­tand mit religiösem Charak­ter. Der Nach­weis eines Erregers wird als Erkrankung beze­ich­net, auch wenn keine Symp­tome vor­liegen. Ver­stor­bene wer­den ohne Autop­sie als Coro­na-Tote geführt. Und ein kaum erprobter Impf­stoff wird im großen Lebend­ver­such an Men­schen aus­pro­biert. So wenig Wis­senschaft war noch nie in der Gegen­wart. Dafür erlebt … (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest