Hunderte Menschen nach COVID-19-Impfung in der Notaufnahme

Di 19. Jan. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: nichtohneuns-freiburg.de

Mehr als 1.000 Geimpfte in den USA berichteten von „unerwünschten Ereignissen“. Den amerikanischen Behörden liegen zudem 17 Berichte über „lebensbedrohliche“ Ereignisse und zwei Berichte über „permanente Behinderungen“ vor.

Statistisch betrachtet ist die Corona-Impfung damit 183-mal gefährlicher als andere Impfstoffe. (Weiterlesen)

Pin It on Pinterest