Quel­le: nichtoh​neuns​-frei​burg​.de

Mehr als 1.000 Geimpf­te in den USA berich­te­ten von „uner­wünsch­ten Ereig­nis­sen“. Den ame­ri­ka­ni­schen Behör­den lie­gen zudem 17 Berich­te über „lebens­be­droh­li­che“ Ereig­nis­se und zwei Berich­te über „per­ma­nen­te Behin­de­run­gen“ vor.

Sta­tis­tisch betrach­tet ist die Coro­na-Imp­fung damit 183-mal gefähr­li­cher als ande­re Impf­stof­fe. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest