Huch! Seehofer verzichtet „freiwillig“ auf Astrazeneca

Do 1. Apr. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Bun­desin­nen­min­is­ter Horst See­hofer sagt „Nein“ zum AstraZeneca-Impf­stoff. Er will sich aus­drück­lich nicht damit impfen lassen, obwohl Bun­des­ge­sund­heitsmin­is­ter Jens Spahn alle über 60-jähri­gen Min­is­terkol­le­gen genau dazu aufge­fordert hat. Der 40-jährige gel­ernte Bankkauf­mann sieht darin eine „ver­trauens­bildende Maß­nahme“. CSU-Min­is­ter See­hofer fühlt sich offen­bar bevor­mundet.  (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest