Weitere Artikel:

(Höchst­kri­mi­nell!) STIKO emp­fiehlt „nur noch“ vor­er­krank­ten Klein­kin­dern Corona-Impfung

Do 17. Nov. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

So all­mäh­lich ver­las­sen die „Rat­ten“ das sin­ken­de Laza­rett-Schiff (sprich­wört­lich gemeint), aber auf ihrem Rück­zug neh­men sie eben noch mal alles mit, was nicht von allei­ne auf die Bäu­me kommt: Die Stän­di­ge Impf­kom­mis­si­on (STIKO) emp­fiehlt eine Coro­na-Imp­fung bei Klein­kin­dern zwi­schen 6 Mona­ten bis 4 Jah­ren nur, wenn eine bestimm­te Vor­er­kran­kung vor­liegt. Das teil­te das Gre­mi­um am Don­ners­tag mit. Eine sol­che Vor­er­kran­kung müs­se „ein erhöh­tes Risi­ko für einen schwe­ren Covid-19-Ver­lauf“ haben. „Für immun­ge­sun­de Kin­der ohne Vor­er­kran­kun­gen im Alter von 6 Mona­ten bis 4 Jah­ren emp­fiehlt die STIKO der­zeit kei­ne Covid-19-Imp­fung“, heißt es in einer Ver­öf­fent­li­chung. Dar­über hin­aus hat die STIKO … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest