Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Sie ist nun erschie­nen, die drit­te nach alt­be­währ­ten wis­sen­schaft­li­chen Stan­dards erar­bei­te­te Stu­die von Ioann­i­dis. Dar­in legt er sich auf den unters­ten Wert sei­ner bis­he­ri­gen Span­ne von 0,15 Pro­zent Sterb­lich­keit fest. Also haben 99,85 Pro­zent der Welt­be­völ­ke­rung bis­lang die­se schreck­li­che Pan­de­mie über­lebt. Zumin­dest bis­her – denn es kommt ja jetzt die poli­tisch wie medi­al befeu­er­te drit­te (Angst-)Welle! Gleich­zei­tig zei­gen auch die ers­ten Aus­wer­tung aus 2020 kei­ne Übersterb­lich­keit ins­ge­samt, und die Aus­las­tung der Kran­ken­häu­ser war 2020 um etwa 20 Pro­zent ver­rin­gert. Dies nur mal so am Ran­de, aber Fak­ten spie­len ja kei­ne Rol­le! (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest