Weitere Artikel:

Haus­durch­su­chung bei Wei­ma­rer Sensationsrichter

Mo 26. Apr. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: 2020​news​.de

Wie 2020News soeben erfah­ren hat, ist bei dem Rich­ter am Amts­ge­richt Wei­mar Chris­ti­an Dett­mar am heu­ti­gen Tage eine Haus­durch­su­chung erfolgt. Sein Büro, sei­ne pri­va­ten Räum­lich­kei­ten und sein Auto wur­den durch­sucht. Das Han­dy des Rich­ters wur­de von der Poli­zei beschlag­nahmt. Der Rich­ter hat­te am 8. April 2021 eine auf­se­hen­er­re­gen­de, für die Mass­nah­men­po­li­tik der Regie­rung sehr unbe­que­me Ent­schei­dung getroffen.

Auf Anre­gung einer Mut­ter hat­te der Rich­ter in einem Kinds­wohl­ver­fah­ren gem. § 1666 BGB zu Az.: 9 F 148/​21 ent­schie­den, dass es zwei Wei­ma­rer Schu­len mit sofor­ti­ger Wir­kung ver­bo­ten sei, den Schü­le­rin­nen und Schü­ler vor­zu­schrei­ben, Mund-Nasen-Bede­ckun­gen aller Art (ins­be­son­de­re qua­li­fi­zier­te Mas­ken wie FFP2-Mas­ken) zu tra­gen, AHA-Min­dest­ab­stän­de ein­zu­hal­ten und/​oder an SARS-CoV-2-Schnell­tests teil­zu­neh­men. Zugleich hat­te er bestimmt, dass der Prä­senz­un­ter­richt auf­recht­zu­er­hal­ten sei (Urteil im Voll­text inklu­si­ve drei­er Sachverständigengutachten).

Erst­ma­lig wur­de dabei vor einem deut­schen Gericht Beweis erho­ben hin­sicht­lich der wis­sen­schaft­li­chen Sinn­haf­tig­keit und Not­wen­dig­keit der ver­ord­ne­ten Anti-Coro­na-Mass­nah­men. Als Gut­ach­ter waren die Hygie­ne­ärz­tin Prof. Dr. med Ines Kappstein, der Psy­cho­lo­ge Prof. Dr. Chris­tof Kuh­band­ner und die Bio­lo­gin Prof. Dr. rer. biol. hum. Ulri­ke Käm­me­rer gehört wor­den. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest