Quel­le: 19vier​und​acht​zig​.com

Gün­ther Jauch (64) ist aktu­ell in Qua­ran­tä­ne, weil er sich angeb­lich mit dem Coro­na-Virus infi­ziert hat. Selbst­ver­ständ­lich geht’s dem RTL-Mode­ra­tor, der ja nun auch kei­ne Zwölf mehr ist, dabei blen­det. Was aber erstaunt: Wie­so konn­te sich Jauch über­haupt infi­zie­ren? Er hat doch flei­ßig Pro­pa­gan­da fürs Imp­fen gemacht, sich sogar mit einem Pflas­ter auf sei­nem 30-Zen­ti­me­ter­arm ablich­ten las­sen. Nun kam raus: Jauch ist gar nicht geimpft! (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest