Quel­le: epocht​i​mes​.de

In Groß­bri­tan­ni­en wer­den ab die­sem Frei­tag Coro­na-Tests und sämt­li­che For­mu­la­re – auch im Zusam­men­hang mit der Imp­fung – für Rei­sen­de abge­schafft. Damit wur­de das Ende der seit zwei Jah­ren bestehen­den Rei­se­be­schrän­kun­gen ein­ge­läu­tet. Dies gab der bri­ti­sche Ver­kehrs­mi­nis­ter Grant Shapps Anfang die­ser Woche vor Abge­ord­ne­ten bekannt. „Von die­sem Frei­tag an gibt es kei­ne Test- oder Qua­ran­tä­ne­vor­schrif­ten mehr für Rei­sen­de nach Groß­bri­tan­ni­en, unab­hän­gig von ihrem Impf­sta­tus. Und wir gehen noch wei­ter. Ich habe die Beschwer­den von Flug­gäs­ten, Flug­ge­sell­schaf­ten und Abge­ord­ne­ten ver­nom­men, dass die dies­be­züg­li­chen For­mu­la­re zur Belas­tung gewor­den sind und ihren Nut­zen nicht mehr erfül­len“, sag­te Grant Shapps, bri­ti­scher Ver­kehrs­mi­nis­ter. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest