Quelle: tkp.at

Statt eines Aufschreies wurde die Enthüllung über die giftigen Flüssigkeiten in Antigentests lächerlich gemacht. Die „EMUs“, die den Skandal enthüllt haben, üben in einer Presseaussendung scharfe Kritik. Einige Wochen sind nach der Pressekonferenz der oberösterreichischen Gruppe „Wir EMUs“ vergangen. Man hatte gehofft, durch die selbstständig organisierten Labortests ein Umdenken im Land zu erwirken. Am Donnerstag wendet sich die Gruppierung per Presseaussendung an die Öffentlichkeit. (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest