G7-Gipfel der Impf-Psychopathen: 2,3 Milliarden Impfdosen für die dritte Welt

So 13. Jun. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Wenn sich vor nicht allzu­langer Zeit, noch in aufgek­lärteren Jahren, die Führer der mächtig­sten Indus­trien­atio­nen zum Gipfel trafen, dann ging es um hand­feste und dringlich­ste inter­na­tionale Her­aus­forderun­gen zur wirtschaftlichen Entwick­lung: Stim­ulierung des Wach­s­tums, Har­mon­isierung der Märk­te, Abbau von Behin­derun­gen des Welthandels unter möglichst gle­ichen Stan­dards. Im Mit­telpunkt standen Wohl­stand und Sicher­heit der jew­eili­gen Bevölkerung, deren Inter­essen sich die Ver­hand­lungspart­ner noch verpflichtet fühlten. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest