Weitere Artikel:

G7-Füh­rer bestä­ti­gen in Abschluss­erklä­rung: Coro­na dien­te immer nur dem Klima-Reset

Mo 14. Jun. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Fröh­lich Bil­lio­nen ver­bra­ten, und dann non­cha­lant über­lei­ten zum gro­ßen Umbau: So stellt sich die­se Coro­na-Kri­se, wie die Poli­tik sie über uns nie­der­kom­men ließ, rück­schau­end dar. Beim G7-Gip­fel in St.Ives teil­ten die Staa­ten­len­ker der wich­tigs­ten Indus­trie­na­tio­nen ges­tern mal eben mit, dass sie mit bis­he­ri­gen Coro­na-Hilfs­kos­ten von 12 Bil­lio­nen US-Dol­lar rech­nen, plus dar­über­hin­aus wei­ter­lau­fen­der Hil­fen „so lan­ge wie nötig„, ver­steht sich. Und wo die Maß­stä­be schon ein­mal so per­ver­tiert und ent­grenzt sind, geht es nun frisch an den „Schutz unse­res Pla­ne­ten“ durch eine „grü­ne Revo­lu­ti­on„. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest