Quel­le: ansa​ge​.org

Hur­ra – Deutsch­land kriegt jetzt doch sei­nen „Free­dom Day”! Kauft schon ein­mal Kon­fet­ti, stellt den Sekt kalt und schmiert recht­zei­tig die Schnitt­chen! Wir könn­ten auch eine Para­de machen, so wie die Ame­ri­ka­ner, wenn einer von ihnen auf dem Mond war. Aller­dings wer­den eini­ge Bür­ger auch einen gehö­ri­gen Schock erlei­den, als hät­ten sie Jah­re in einem unter­ir­di­schen Atom­bun­ker ver­bracht. Ist es wirk­lich sicher da drau­ßen? Kann ich damit umge­hen, dass ich nun plötz­lich selbst ent­schei­den darf, ob ich eine Mas­ke tra­ge oder nicht? Und wie­so kommt das so plötz­lich? Ges­tern war doch noch jeder Auf­ent­halt unter Men­schen eine poten­ti­el­le Todes­fal­le! (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest