Quel­le: epocht​i​mes​.de

Die Frei­heit schmeckt nach Kaf­fee und Cham­pa­gner: Nach fast sie­ben­mo­na­ti­ger Schlie­ßung haben die Pari­ser am Mitt­woch die Wie­der­eröff­nung von Cafés und Restau­rants gefei­ert. „Ter­ras­sen, Muse­en, Kinos, Thea­ter… Wir haben das zurück, was unse­re Lebens­wei­se aus­macht“, schwärm­te Prä­si­dent Emma­nu­el Macron, der im Außen­be­reich eines Cafés unweit sei­nes Amts­sit­zes vor lau­fen­den Kame­ras ein Täss­chen Espres­so auf die „wie­der­erlang­te Frei­heit“ trank.

Macron öff­ne­te bei Inzi­denz von 230 in Paris

(Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest