Frankreich: Bevölkerung verweigert Impfung – Impfzentren müssen schließen

Di 6. Apr. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Infolge der zahlre­ichen Throm­bose­fälle nach der AstraZeneca-Imp­fung ist die Impf­bere­itschaft in Frankre­ich mas­siv gesunken. Tausende Impf­dosen bleiben ungenutzt liegen – und Impfzen­tren schließen ihre Pforten, weil die Bevölkerung ihre Impfter­mine nicht wahrn­immt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest