Quel­le: zuerst​.de

Ber­lin. Eine gute Nach­richt für Flug­rei­sen­de: zumin­dest die Luft­han­sa will den auf Flü­gen von und nach Deutsch­land immer noch gel­ten­den Mas­kenzwang nicht mehr umsetzen.

Abon­nie­re jetzt:
» Die star­ke Stim­me für deut­sche Interessen «

Denn: die Mas­ken­pflicht an Bord von Flug­zeu­gen stellt zuneh­mend ein Pro­blem dar, heißt es von­sei­ten der Luft­han­sa. Die Flug­ge­sell­schaft kommt in einem inter­nen Papier zu dem Schluß, die Mas­ken­pflicht durch­zu­set­zen sei ein grö­ße­res Sicher­heits­ri­si­ko, als Pas­sa­gie­re, die kei­ne Mas­ke tra­gen, ein­fach in Ruhe zu las­sen. Die Durch­set­zung der Mas­ken­pflicht füh­re immer wie­der zu Eska­la­tio­nen zwi­schen Flug­gäs­ten und Crew­mit­glie­dern – ein hand­fes­ter Unsi­cher­heits­fak­tor an Bord. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest