Firma hinter den digitalen Impfpässen ist mit prominenter Nazi-Familie verbunden

Fr 6. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Polly St. George, besser bekannt als Amazing Polly, hat ein Video über ihre Ermittlungen gegen Entrust online gestellt, ein Unternehmen, das kürzlich einen Vertrag mit der britischen Regierung über die Lieferung von Impfpässen abgeschlossen hat. Polly fand heraus, dass die Familie, der das Unternehmen gehört, nicht nur Nazi-Wurzeln hat, sondern auch eine sehr prominente Nazi-Familie ist. Die betreffende Familie ist die Familie Quandt. Günther Quandt machte große Geschäfte mit den Nazis: Seine Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken, damals einer der größten Rüstungsbetriebe in Deutschland, verdienten gut an der deutschen Aufrüstung. (Weiterlesen)

 

 

Pin It on Pinterest