Fake News oder Recherchepanne? Medien erfanden offenbar COVID-19-kranken Querdenken-Organisator

Fr 18. Dez. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Ein Leipziger Quer­denken-Organ­isator sei schw­er an COVID-19 erkrankt und werde beat­met, hieß es let­zte Woche in den Leitme­di­en. Wenig später bracht­en sie den Tod eines AfD-Kom­mu­nalpoli­tik­ers damit in Verbindung. Doch so, wie berichtet, kann die Geschichte nicht stim­men. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest