Weitere Artikel:

Fake-Imp­fun­gen: Mehr als 100 Hor­ror-Haus­durch­su­chun­gen – Betrof­fe­nen wird Blut abgezapft

Fr 14. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: wochen​blick​.at

“Poli­zei! Öff­nen Sie die Tür” – Bei mehr als 100 Per­so­nen wur­den ges­tern im Zuge einer bru­ta­len Groß­raz­zia in Deutsch­land die Woh­nun­gen durch­sucht. Die Betrof­fe­nen wer­den beschul­digt, bei den Nach­wei­sen für die expe­ri­men­tel­len Gen­sprit­zen betro­gen zu haben. Der Coro­na-Poli­zei­staat nimmt immer ver­rück­te­re Aus­ma­ße an: Auf Anord­nung der Staats­an­walt­schaft wird den Men­schen nun zwangs­wei­se Blut abge­nom­men. So soll ermit­telt wer­den, ob sie Anti­kör­per in sich tra­gen. Wei­ters wur­den ihnen die Mobil­te­le­fo­ne weg­ge­nom­men. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest