Weitere Artikel:

EU-Impf­be­schei­ni­gung: Kom­mis­si­ons­prä­si­den­tin Ursu­la von der Ley­en grund­sätz­lich dafür — RT DE

So 14. Feb. 2021 | Politik und Medien

Ver­schie­de­ne EU-Mit­glie­der drän­gen auf die Ein­füh­rung einer Impf­be­schei­ni­gung, um frei­es Rei­sen inner­halb des Staa­ten­bun­des wie­der mög­lich zu machen. In Brüs­sel wird dar­über noch kon­tro­vers dis­ku­tiert. Nun erklär­te EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­den­tin Ursu­la von der Ley­en, dass sie grund­sätz­lich für die Ein­füh­rung einer Impf­be­schei­ni­gung sei.

Die EU-Kom­mis­si­ons­prä­si­den­ten Ursu­la von der Ley­en hat sich grund­sätz­lich für die Ein­füh­rung einer EU-Beschei­ni­gung einer Coro­na-Imp­fung aus­ge­spro­chen. Grie­chen­lands Regie­rungs­chef Kyria­kos Mit­sota­kis for­dert dies seit Wochen, damit Rei­sen ohne Ein­schrän­kun­gen statt­fin­den kön­nen – und ver­ein­bar­te mit Isra­el bereits eine ent­spre­chen­de Regelung.

Wei­ter­le­sen

Pin It on Pinterest