Epidemiologe und Söder-Kritiker Friedrich Pürner soll erneut strafversetzt werden

So 13. Jun. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Nach­dem er die Coro­na-Poli­tik in Bay­ern kri­tisiert hat­te, wurde der Leit­er des Gesund­heit­samtes Aichach-Fried­berg Friedrich Pürn­er straf­ver­set­zt. Dieser klagte gegen seine Abor­d­nung, doch die Ver­hand­lung wurde abge­sagt – er soll nun erneut ver­set­zt wer­den. Im ver­gan­genen Herb­st hat­te sich der Leit­er des Gesund­heit­samtes in Aichach-Fried­berg Dr. Friedrich Pürn­er kri­tisch gegenüber der Coro­na-Poli­tik in der Bun­desre­pub­lik und im Freis­taat Bay­ern geäußert – mit der Folge, dass Pürn­er an das Lan­desin­sti­tut für Gesund­heit in Ober­schleißheim ver­set­zt wurde, wie RT DE bere­its berichtete. Der Epi­demi­ologe ist sich sich­er, dass er ver­set­zt wurde, weil er sich wieder­holt kri­tisch gegenüber dem Vorge­hen in der Coro­na-Krise geäußert hat­te, und spricht selb­st von ein­er “Straf­ver­set­zung”. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest