Weitere Artikel:

Epi­de­mio­lo­ge und Söder-Kri­ti­ker Fried­rich Pür­ner soll erneut straf­ver­setzt werden

So 13. Jun. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: de​.rt​.com

Nach­dem er die Coro­na-Poli­tik in Bay­ern kri­ti­siert hat­te, wur­de der Lei­ter des Gesund­heits­am­tes Aich­ach-Fried­berg Fried­rich Pür­ner straf­ver­setzt. Die­ser klag­te gegen sei­ne Abord­nung, doch die Ver­hand­lung wur­de abge­sagt – er soll nun erneut ver­setzt wer­den. Im ver­gan­ge­nen Herbst hat­te sich der Lei­ter des Gesund­heits­am­tes in Aich­ach-Fried­berg Dr. Fried­rich Pür­ner kri­tisch gegen­über der Coro­na-Poli­tik in der Bun­des­re­pu­blik und im Frei­staat Bay­ern geäu­ßert – mit der Fol­ge, dass Pür­ner an das Lan­des­in­sti­tut für Gesund­heit in Ober­schleiß­heim ver­setzt wur­de, wie RT DE bereits berich­te­te. Der Epi­de­mio­lo­ge ist sich sicher, dass er ver­setzt wur­de, weil er sich wie­der­holt kri­tisch gegen­über dem Vor­ge­hen in der Coro­na-Kri­se geäu­ßert hat­te, und spricht selbst von einer “Straf­ver­set­zung”. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest