Quelle: journalistenwatch.com

In Deutschland kippt nun definitiv die Stimmung: Die Bürger sind endgültig bedient, und der Unmut wächst und wächst. Zudem rollt eine Klagelawine von Firmen los. „Mutig“ preschen deshalb einige Frivole unter den deutschen Ministerpräsidenten vor – und denken laut darüber nach, im Alleingang – außer der Reihe und vor der nächsten Kanzlerrunde –  erste Öffnungen im Einzelhandel zuzulassen; welche Gunst und Gnade! Ob das allerdings ausreicht, ist zweifelhaft. (Weiterlesen)

 

Pin It on Pinterest