Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Das Datum steht bereits: Die spa­ni­sche Regie­rung unter der Füh­rung von Pre­mier­mi­nis­ter Pedro San­chez wird am Frei­tag, dem 18. Sep­tem­ber 2020, Spa­ni­en erneut in den soge­nann­ten Lock­down zwin­gen. Das berich­tet die größ­te eng­li­sche Zei­tung des Lan­des, Euro Wee­kly News. Pedro San­chez wird in Spa­ni­en ab 18. Sep­tem­ber „zur Ein­däm­mung des Coro­na­vi­rus“ wie­der Aus­gangs­sper­ren ver­hän­gen. Damit wol­le man die zuneh­men­den Aus­brü­che von Covid-19 bekämp­fen, berich­tet Euro Wee­kly News. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest