Droht jetzt auch noch die Hungersnot? Ausgerechnet Scheuer soll Versorgung der Deutschen im Lockdown sicherstellen

Fr 15. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Wenn Merkels naive Para­noia auf listige All­machts­gelüste autokratis­ch­er Min­is­ter­präsi­den­ten trifft, ist das „große Unheil“, das die Kan­z­lerin selb­st im Dezem­ber ankündigte, vor­pro­gram­miert – wenn auch nicht als Folge des Virus, son­dern als selb­ster­fül­lende Prophezeiung ein­er haus­gemacht­en Ver­nich­tung des Lan­des. Der „Mega-Lock­down“ inklu­sive „richtigem“ Herun­ter­fahren wird früher oder später die Grund­ver­sorgung der Bevölkerung gefährden – und poten­tielle Unruhen auf den Plan rufen. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest