Dr. Schiffmann: 683.707 Euro suchen Flutopfer-Gemeinde. Bürgermeister verweigert Annahme.

Sa 24. Jul. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Flutkatas­tro­phe in Deutsch­land. In Bay­ern, aber vor allem im nor­drhein-west­fälis­chen bzw. rhein­land-pfälzis­chen Ahrtal waren nach schw­eren Unwet­tern zahlre­iche Gemein­den betrof­fen. Die Men­schen dort ver­loren alles. Ersthil­fe und Aufräu­mar­beit­en zeich­nen sich vor allem durch Selb­stor­gan­i­sa­tion, pri­vate Unter­stützung und Behör­den­ver­sagen auf der ganzen Lin­ie aus. Und auch dadurch, dass immer wieder konkrete Hil­fe abgelehnt wird, weil sie von den „falschen“ Leuten kommt. Zum Beispiel von Dr. Bodo Schiff­mann & Team. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest