Quel­le: tkp​.at

Die WHO hat sich gewei­gert die Coro­na Pan­de­mie zu been­den, die längst kei­ne mehr ist und genau genom­men auch nie eine war. Schließ­lich war schon im Febru­ar und März 2020 durch Ver­öf­fent­li­chun­gen aus Chi­na und von welt­weit füh­ren­den Wis­sen­schaft­lern wie John Ioann­i­dis oder Micha­el Levitt klar, dass die Infek­ti­ons­sterb­lich­keit von SARS-CoV‑2 sich im Bereich einer mitt­le­ren Grip­pe bewegt. Die WHO, bzw. ihr Gene­ral­di­rek­tor hat ges­tern die Affen­po­cken zu einem glo­ba­len Gesund­heits­not­fall erklärt. Das war auch 2020 die Vor­stu­fe zur Aus­ru­fung der Pan­de­mie. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest