Quel­le: uncut​news​.ch

  • Big Phar­ma und die Main­stream-Medi­en sind größ­ten­teils im Besitz von zwei Ver­mö­gens­ver­wal­tungs­fir­men: Black­Rock und Vanguard
  • Die Phar­ma­kon­zer­ne trei­ben die COVID-19-Reak­tio­nen vor­an – die bis­her alle die öffent­li­che Gesund­heit eher gefähr­det als opti­miert haben – und die Main­stream-Medi­en sind wil­li­ge Kom­pli­zen bei der Ver­brei­tung ihrer Pro­pa­gan­da, einer fal­schen offi­zi­el­len Dar­stel­lung, die die Öffent­lich­keit in die Irre führt und auf Lügen basie­ren­de Angst schürt
  • Van­guard und Black­Rock sind die bei­den größ­ten Eigen­tü­mer von Time War­ner, Com­cast, Dis­ney und News Corp, vier der sechs Medi­en­un­ter­neh­men, die mehr als 90% der US-Medi­en­land­schaft kontrollieren
  • Black­Rock und Van­guard bil­den ein gehei­mes Mono­pol, das auch so ziem­lich alles ande­re besitzt, was Sie sich vor­stel­len kön­nen. Ins­ge­samt hal­ten sie Antei­le an 1600 ame­ri­ka­ni­schen Fir­men, die 2015 zusam­men einen Umsatz von 9,1 Bil­lio­nen Dol­lar hat­ten. Wenn Sie den dritt­größ­ten glo­ba­len Eigen­tü­mer, Sta­te Street, hin­zu­zäh­len, umfasst ihr kom­bi­nier­ter Besitz fast 90% aller S&P 500-Firmen
  • Van­guard ist der größ­te Aktio­när von Black­Rock. Van­guard selbst hin­ge­gen hat eine ein­zig­ar­ti­ge Struk­tur, die es schwie­ri­ger macht, die Eigen­tums­ver­hält­nis­se zu erken­nen, aber vie­le der ältes­ten und reichs­ten Fami­li­en der Welt kön­nen mit Van­guard-Fonds in Ver­bin­dung gebracht werden

(Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest