Weitere Artikel:

Die WHO wird allen Län­dern emp­feh­len, Lock­downs ein­zu­füh­ren, und ändert damit ihre grund­le­gen­de Politik

Mi 25. Mai. 2022 | Politik und Medien

Quel­le uncut​news​.ch

Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) ändert ihre poli­ti­schen Emp­feh­lun­gen abrupt von einer ableh­nen­den Hal­tung zu einer Befür­wor­tung von Lock­downs. Das Brown­stone Insti­tu­te berich­tet, dass „die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on beab­sich­tigt, Lock­downs und ande­re nicht-phar­ma­zeu­ti­sche Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Virus­aus­brei­tung in die offi­zi­el­len Pan­de­mie-Richt­li­ni­en auf­zu­neh­men“. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest