Die weltweite Corona-Krise 2020–21: Zerstörung der Zivilgesellschaft, künstliche Wirtschaftsdepression, globaler Staatsstreich und der „Große Reset“ – Centre for Research on Globalization

Mi 5. Mai. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Wir befind­en uns am Schei­deweg ein­er der schw­er­sten Krisen der mod­er­nen Geschichte. Wir leben Geschichte, doch unser Ver­ständ­nis für den Ablauf der Ereignisse seit Jan­u­ar 2020 ist ver­schwom­men. Weltweit sind die Men­schen sowohl von ihren Regierun­gen als auch von den Medi­en in die Irre geführt wor­den. Ein E‑Book von Glob­al Research. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest