Weitere Artikel:

„Die Maß­nah­men müs­sen sofort enden“ Wolf­gang Kubicki for­dert Auf­ar­bei­tung der Corona-Politik

Do 3. Feb. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Sei­ne Par­tei regiert in der Ampel-Koali­ti­on mit, FDP-Par­tei­chef Chris­ti­an Lind­ners Lebens­traum vom Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter ist wahr gewor­den, aber Bun­des­tags­vi­ze­prä­si­dent Wolf­gang Kubicki (FDP) schießt wei­ter quer, als befän­de er sich für die Par­tei noch im Wahl­kampf­mo­dus. Für die Kulis­se ist das natür­lich pri­ma. Ganz aktu­ell teil­te Kubicki ein Inter­view, das er dem Redak­ti­ons­netz­werk Deutsch­land gege­ben hat, mit fol­gen­den beglei­ten­den Wor­ten per Face­book: „Das von Jens Spahn und dem RKI ver­ur­sach­te bla­ma­ble Daten­cha­os kann und darf aber nicht zulas­ten der Grund­rech­te gehen. Das wäre die Kapi­tu­la­ti­on des frei­heit­li­chen Rechts­staats vor behörd­li­chem Ver­sa­gen.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest