Weitere Artikel:

Die Hin­wei­se auf die Labor-The­se ver­dich­ten sich Rät­sel um den Aus­bruch der Pandemie

Sa 29. Mai. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Roland Wie­send­an­ger ist ein Mann mit star­ken Ner­ven. „Ich bin mir zu 99,9 Pro­zent sicher, dass das Coro­na­vi­rus aus dem Labor kam“, schrieb der Ham­bur­ger Phy­sik­pro­fes­sor Roland Wie­send­an­ger Mit­te Febru­ar. Die Retour­kut­schen kamen prompt. „Die Ver­öf­fent­li­chung weist offen­sicht­li­che inhalt­li­che Män­gel auf“, hieß es etwa bei ZDF​.de, das Wie­send­an­ger die Nut­zung von „frag­wür­di­gen Quel­len“ unter­stell­te. Vol­ker Stol­l­orz, Redak­ti­ons­lei­ter des „Sci­ence Media Cen­ter“, gab zu beden­ken, dass man nicht von einer Stu­die spre­chen dür­fe. (Wei­ter­le­sen)

Screen­shot reit​schus​ter​.de

Pin It on Pinterest