Die Gegenkirche als Triebfeder des Great Reset: Papst Franziskus und die Freimaurer

Do 23. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Die Ide­olo­gien der Freimau­r­er sind mit jenen der Glob­al­is­ten, die einen „Großen Umbruch“ erwirken wollen, eng ver­bun­den – nicht umson­st veröf­fentlichte ein Hochgrad-Freimau­r­er zeit­gle­ich mit Klaus Schwab ein Buch, in dem die Pläne für den Great Reset auf beden­klich ähn­liche Weise dargelegt wur­den (Report24 berichtete). Auch der Vatikan gilt heute längst als Sklave der Glob­al­is­ten. Betra­chtet man die offenkundi­ge Nähe von Papst Franziskus zur Freimau­r­erei, ver­mag das kaum noch zu über­raschen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest