Die Freiheitskämpfer

Sa 21. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: rubikon.news

Nach anderthalb Jahren „Pan­demiebekämp­fung“ ist mit­tler­weile offen zu Tage getreten, dass es mit­nicht­en um den Kampf gegen ein gefährlich­es Virus geht. Es geht vielmehr um die Errich­tung ein­er neuen Wirtschafts- und Gesellschaft­sor­d­nung nach chi­ne­sis­chem Vor­bild. Hier­bei spie­len bürg­er­liche Frei­heit­en, Eigen­ver­ant­wor­tung und demokratis­che Prozesse eine unter­ge­ord­nete Rolle. Gegen­wär­tig scheinen wir eine Trans­for­ma­tion­sphase zu erleben, bei welch­er die Bürg­er scheibchen­weise an diese „neue Nor­mal­ität“ gewöh­nt wer­den sollen. Im Inter­view mit Rubikon führt der Philosoph, Schrift­steller und YouTu­ber Gun­nar Kaiser aus, wie es um unsere Frei­heit ste­ht und was geschehen muss, damit ein öffentlich­es Bewusst­sein darüber entste­ht, wie wir uns gegen diese Neuord­nung zur Wehr set­zen kön­nen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest