(Die Dik­ta­tur ist instal­liert!) Dres­den, am 13. Janu­ar 2022, im Blaulichtgewitter

Über 1000 Poli­zis­ten kön­nen Dresd­ner nicht vom Spa­zie­ren abhal­ten! Wie­viel Poli­zis­ten braucht die Kret­schmer-Regie­rung, um Sach­sen von ihrem Abend­spa­zier­gang abzu­hal­ten? Offen­bar mehr als 1000, denn selbst das gigan­ti­sche Auf­ge­bot, bei dem die Regie­rung zudem Was­ser­wer­fer und Räum­pan­zer auf­fuhr, konn­te den Frei­heits­drang der Bür­ger nicht stop­pen. Von der Droh­ku­lis­se der para­mi­li­tä­ri­schen Ein­hei­ten las­sen sich säch­si­sche Bür­ger nicht mehr ein­schüch­tern. Wie­viel Angst muss eine Regie­rung haben, die einen sol­chen Appa­rat gegen spa­zie­ren­de Bür­ger auf­fährt? Offen­sicht­lich eine sehr gro­ße Angst! Und was kos­tet die­se Hasen­ma­nier eigent­lich den Steu­er­zah­ler? FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Tele­gram! @freiesachsen

Pin It on Pinterest