Die Daten aus der realen Welt zeigen, dass die Covid-Impfstoffe unwirksam sind

Fr 13. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

„Einem neuen Bericht des israelis­chen Gesund­heitsmin­is­teri­ums zufolge ist der Impf­stoff Covid-19 von Pfiz­er und BioN­Tech in Israel, wo die Delta-Vari­ante der vorherrschende Stamm ist, nur zu 39 % wirk­sam“, heißt es in einem Bericht von CNBC. Die erste Reak­tion auf diese Infor­ma­tion ist Erstaunen, denn es ist noch gar nicht so lange her, dass die Impf­stoffher­steller behaupteten, ihre Pro­duk­te seien zu 92 bis 98 Prozent wirk­sam. Die anfänglichen Behaup­tun­gen der Her­steller wur­den jedoch nach und nach nach unten kor­rigiert, da immer mehr Dat­en aus der realen Welt ein­trafen. Im März dieses Jahres kam die Nachricht aus Südafri­ka, dass „der Impf­stoff von AstraZeneca nicht vor B1351 Covid schützt“. Ein paar Monate später veröf­fentlichte The Hill einen Artikel eines Virolo­gen der Bay­lor School of Med­i­cine, der fest­stellte: (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest