Die Bundesregierung hält Daten zur Fehlerquote der PCR-Tests zurück – Gesetzeswidrig

Do 1. Apr. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: corona-blog.net

Im let­zten Jahr liefen drei Ringver­suche, die die Qual­ität der deutschen Labore hin­sichtlich der PCR-Tes­tun­gen fest­stellen sollte. Die Ergeb­nisse liegen seit Monat­en der Bun­desregierung vor und wer­den nicht veröf­fentlicht – obwohl sie dazu per Gesetz verpflichtet ist. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest