Weitere Artikel:

Die Anti­fa-Minis­te­rin: Deutsch­lands Innen­mi­nis­te­rin hegt Kon­tak­te zur links­ex­tre­men Szene

Di 8. Feb. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: wochen​blick​.at

Olaf Scholz hat es schwer: Seit­dem die Ampel­ko­ali­ti­on die Amts­ge­schäf­te über­nom­men hat sind noch kei­ne 100 Tage der übli­chen poli­ti­schen Schon­frist vor­über. Aber bereits jetzt gibt es zahl­rei­che Skan­da­le bei „sei­nen“ Minis­tern. Ob es der Lügen­mi­nis­ter Lau­ter­bach ist, der mehr­fach des Flun­kerns über­führt wur­de, der Agrar­mi­nis­ter Özde­mir, der der Bevöl­ke­rung vor­schrei­ben möch­te, was sie zu essen hat. Oder die pein­li­chen Auf­trit­te der offen­sicht­lich sprach­lich beein­träch­tig­ten Außen­mi­nis­te­rin Baer­bock. Und nun kommt ein wei­te­rer Skan­dal um Innen­mi­nis­te­rin Nan­cy Fae­ser und ihre Kon­tak­te zu links­ex­tre­men Krei­sen hin­zu. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest