Quel­le: pi​-news​.net

Ein Aus­schnitt:

… Die­se gro­ße Wäh­ler­macht der Älte­ren und Alten ent­schei­det sich nicht nur in gro­ßer Zahl für die bei­den „Volks­par­tei­en“, son­dern geht auch flei­ßi­ger wäh­len als jün­ge­re Jahr­gän­ge. Und die Alten sind, da nicht so inter­netaf­fin wie die Jün­ge­ren, die treu­es­ten TV-Kon­su­men­ten der Staats­sen­der ARD und ZDF. Vor allem die Uni­ons­par­tei­en sind auf die­se Wäh­ler­grup­pe unbe­dingt ange­wie­sen, wenn sie ihre Spit­zen­stel­lung behaup­ten wol­len… (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest