Quel­le: uncut​news​.ch

Von Alex Beren­son: Er ist ein ehe­ma­li­ger Repor­ter der New York Times und Autor von 13 Roma­nen, drei Sach­bü­chern und den Bro­schü­ren Unre­por­ted Truths. Sein neu­es­tes Buch, PANDEMIA, über das Coro­na­vi­rus und unse­re Reak­ti­on dar­auf, wur­de am 30. Novem­ber ver­öf­fent­licht. Omi­kron steigt in hoch­ge­impf­ten Staa­ten stark an; Daten aus Ver­mont zei­gen, dass die Geimpf­ten nun mit grö­ße­rer Wahr­schein­lich­keit einen Kran­ken­haus­auf­ent­halt benö­ti­gen als die Unge­impf­ten Ver­mont ist so euro­pä­isch wie nur weni­ge ame­ri­ka­ni­sche Bun­des­staa­ten: über­wie­gend weiß, lang­sam wach­send und links­ori­en­tiert. Es hat sogar einen sozia­lis­ti­schen Sena­tor. Auch bei der Covid-Imp­fung weist Ver­mont euro­päi­sche Wer­te auf. Etwa 90 Pro­zent der Erwach­se­nen über 30 in Ver­mont sind geimpft. Die meis­ten von ihnen sind geimpft – dar­un­ter etwa 85 Pro­zent der Erwach­se­nen über 65. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest