Dichtgemachte Krankenhäuser, tanzende Pfleger: Wie ernst ist die Lage in den Kliniken wirklich?

So 3. Jan. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Während die Deutschen täglich von neuen Hor­rorgeschicht­en über kurz vor dem Totalzusam­men­bruch ste­hende Kliniken und über­lastete Inten­sivs­ta­tio­nen ste­ht, während erschöpfte und deprim­ierte, über der Zumu­tungs­gren­ze arbei­t­ende Pflegekräfte und Ärzte Jour­nal­is­ten ihre Lei­dens­geschicht­en dik­tieren und während poli­tis­che Angs­thet­zer und Funk­tionäre von Tria­gen unken: Da wer­den, erstaunlicher­weise, in Deutsch­land rei­hen­weise Kliniken geschlossen – und das Klinikper­son­al find­et Zeit und Muße für Social-Media-Aktio­nen. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest