Deutsche Regierung lässt die Maske fallen: Freiheiten nur für Geimpfte

So 4. Apr. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: wochenblick.at

„Wer geimpft ist, kann ohne weit­eren Test ins Geschäft oder zum Friseur. Zudem müssen nach Ein­schätzung des RKI voll­ständig Geimpfte auch nicht mehr in Quar­an­täne“, verkün­dete der deutsche Gesund­heitsmin­is­ter Jens Spahn zu Ostern in deutschen Medi­en. Laut neuesten Forschungsergeb­nis­sen des Robert-Koch-Insti­tus stellen geimpfte Per­so­n­en weniger Gefahr dar als ungeimpfte, neg­a­tiv getestete, symp­tom­lose Men­schen, die den Virus aber im Kör­p­er tra­gen. Auf­grund dieser Ein­schätzung verkün­dete der CDU-Poli­tik­er, dass – sobald die „dritte Welle“ gebrochen sei – völ­lig durchgeimpfte Men­schen Priv­i­legien bei ihren Grund­frei­heit­en bekom­men wür­den. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest