Quel­le: repor​t24​.news

Die nied­ri­ge Impf­quo­te in der Ukrai­ne berei­tet Deutsch­lands Poli­tik in Anbe­tracht der mas­si­ven Flucht- und Migra­ti­ons­be­we­gun­gen Kopf­zer­bre­chen. Wie ange­kün­digt darf sich jeder Geflüch­te­te nach sei­ner Ankunft über ein promp­tes kos­ten­lo­ses Impf­an­ge­bot „freu­en“ – doch die Begeis­te­rung dar­über hält sich in Gren­zen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest