Weitere Artikel:

Der Tota­li­ta­ris­mus aus Davos: Was ist die Agen­da des Gre­at Reset? › Jouwatch

Sa 13. Feb. 2021 | Allgemein, Politik und Medien

Die Agen­da des Gre­at Reset ist eine Bedro­hung für die Grund­rech­te, die Demo­kra­tie und die Sozia­le Markt­wirt­schaft. Sie ist in sich tota­li­tär und frei­heits­feind­lich. Wir müs­sen die Bür­ger dar­über auf­klä­ren und ihre Umset­zung mit allen demo­kra­ti­schen Mit­teln verhindern.

All­jähr­lich tref­fen sich die Ver­tre­ter der Groß­kon­zer­ne, der Finanz­in­dus­trie und der Poli­tik. Der Vor­sit­zen­de des Welt­wirt­schafts­fo­rum Klaus Schwab hat in sei­nem Buch „Covid-19: Der gro­ße Umbruch“ (Im Eng­li­schen: „Gre­at Reset“) eine umfas­sen­de Agen­da für einen „beschleu­nig­ten Sys­tem­wech­sel“ im Zei­chen der Coro­na-Kri­se vorgestellt.

Wei­ter­le­sen

Pin It on Pinterest