(AN ALLE GEIMPFTEN!) Lauterbach: Wenn der Impfschutz nachlässt, werden sich auch die Geimpften wieder infizieren!

So 19. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

SPD-Gesund­heit­spoli­tik­er Karl Lauter­bach hat mit Befrem­den auf Äußerun­gen des öster­re­ichis­chen Bun­deskan­zlers Sebas­t­ian Kurz reagiert, der eine sichere Ski­sai­son ver­sprochen hat­te. „Wie die näch­ste Win­ter­sai­son ausse­hen wird, kann zum jet­zi­gen Zeit­punkt nie­mand ser­iös vorher­sagen – auch nicht der öster­re­ichis­che Bun­deskan­zler“, sagte Lauter­bach den Zeitun­gen der Funke-Medi­en­gruppe (Mon­tagsaus­gaben). „In Innen­räu­men haben wir jet­zt schon viele Ansteck­un­gen auch unter Geimpften. Diese Fälle wer­den noch zunehmen, wenn der Impf­schutz nach­lässt.“ Ob über­haupt an Après-Ski oder ähn­lich­es zu denken sei, werde nicht zulet­zt von Boost­er-Imp­fun­gen oder von weit­er­en­twick­el­ten Impf­stof­fen abhän­gen. Kurz hat­te zuvor den Funke-Zeitun­gen und der franzö­sis­chen Zeitung „Ouest-France“ gesagt: „Wir wer­den mit klaren Regeln für eine sichere Win­ter­sai­son sor­gen.“ (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest