Weitere Artikel:

(Der kran­ke Gesund­heits­mi­nis­ter mel­det sich zu Wort) Lau­ter­bach im „Dro­gen­rausch“: 80 Pro­zent Boos­ter-Quo­te als neu­es Impfziel

Mi 5. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Ber­lin – Das geht alles nur mit einer Impf­pflicht: Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach (SPD) strebt als neu­es Impf­ziel die rasche Auf­fri­schimp­fung für wei­te­re 15 Mil­lio­nen Men­schen an, um die erwar­te­te Omi­kron-Wel­le bewäl­ti­gen zu kön­nen. „Nach der Model­lie­rung des Robert-Koch-Insti­tuts soll­te das Ziel sein, dass mehr als 80 Pro­zent der dop­pelt geimpf­ten auch geboos­tert sind, also rech­ne­risch 56 Pro­zent der Bevöl­ke­rung“, sag­te der Minis­ter dem „Redak­ti­ons­netz­werk Deutsch­land“ (Mitt­woch­aus­ga­ben). „Dann hat es Omi­kron schwer“, füg­te Lau­ter­bach hin­zu. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest