Weitere Artikel:

(Der Dumm­kopf) Lau­ter­bach kann jubeln: Noch­mal 64 Mil­li­ar­den für nichts und wiedernichts!

Do 26. Mai. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Ber­linKein ande­res Bun­des­mi­nis­te­ri­um hat so viel Steu­er­gel­der ver­schwen­det, wie das Bun­des­mi­nis­te­ri­um. Das war unter Jens Spahn schon so und das geht unter Karl Lau­ter­bach jetzt wei­ter. Man muss sich wirk­lich fra­gen, wes­sen Die­ner die­se Typen am Schalt­he­bel der Macht sind, dass sie so mit dem Geld ande­rer Leu­te her­um­bras­sen dür­fen. Karl Lau­ter­bach ent­puppt sich als der wohl größ­te „Gier­lap­pen“, den die Regie­run­gen in Deutsch­land jemals her­vor­ge­bracht haben. Doch nun platzt selbst der CDU der Kra­gen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest