Quel­le: reit​schus​ter​.de

Bun­des­tags­prä­si­den­tin Bär­bel Bas ist für die Orga­ni­sa­ti­on der Bun­des­ver­samm­lung zur Wahl des nächs­ten Bun­des­prä­si­den­ten zustän­dig. Wenn es nach der Sozi­al­de­mo­kra­tin geht, ist Frank-Wal­ter Stein­mei­er schon wie­der­ge­wählt: „Er ist ein belieb­ter Bun­des­prä­si­dent, der für Sta­bi­li­tät und gesell­schaft­li­chen Zusam­men­halt in Deutsch­land ein­tritt. Mit sei­ner Erfah­rung genießt er auch inter­na­tio­nal hohe Aner­ken­nung. Für einen Bun­des­prä­si­den­ten ist es im Grund­satz ein Vor­teil, wenn er sich auf eine brei­te Akzep­tanz stüt­zen kann.“ Aber noch viel lie­ber hät­te Bas eine Frau an der Spit­ze des Staa­tes gese­hen, wie sie frei­mü­tig gegen­über RP Online äußer­te: „Ich bin sicher, der Zeit­punkt für eine Frau wird bald kom­men.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest