Debatte um Corona-Impfpass: In einigen EU-Ländern genießen Geimpfte bereits jetzt Vorteile

Fr 12. Feb. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Die Impfkam­pagne in Deutsch­land läuft schlep­pend, doch schon jet­zt wird über mögliche “Vorteile” für Geimpfte debat­tiert. Die EU ringt um ein gemein­sames Vorge­hen. Doch einzelne Mit­glied­staat­en schaf­fen längst Tat­sachen – vor allem aus wirtschaftlichen Gründen.

Reisen, Restau­rantbe­suche, Kinoabende oder gar sim­ple Friseurbe­suche: In mehreren Län­dern der Europäis­chen Union ist wegen des soge­nan­nten Coro­na-Lock­downs das öffentliche Leben herun­terge­fahren. In anderen wiederum sind Restau­rantbe­suche oder der Gang zum Friseur wieder möglich. Unter­schiedliche Regelun­gen und die ange­laufene Impfkam­pagne führen inzwis­chen dazu, dass immer häu­figer über mehr Frei­heit­en für Geimpfte debat­tiert wird. Auch aus der Wirtschaft wächst der Druck. So auch in Deutschland.

Weit­er­lesen

Pin It on Pinterest