Weitere Artikel:

Das Ver­steck­spiel des RKI! Die ver­öf­fent­lich­ten Daten des Robert Koch-Insti­tuts wider­spre­chen sich gegenseitig

Sa 30. Apr. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Ein Gast­bei­trag des „Sub­jek­ti­ven Stu­den­ten“ — Das RKI ver­öf­fent­licht in dem wöchent­li­chen Lage­be­richt regel­mä­ßig eine geschätz­te Impf­ef­fek­ti­vi­tät gegen eine sym­pto­ma­ti­sche Infek­ti­on auf­ge­schlüs­selt in die Alters­grup­pen 12–17, 18–59 und >60. Berech­net wird die­se Impf­ef­fek­ti­vi­tät aus der Anzahl an sym­pto­ma­ti­schen Infek­tio­nen der unter­schied­li­chen Impf- und Alters­grup­pen und aus dem Anteil die­ser Teil­grup­pen an der Gesamt­be­völ­ke­rung. Die berech­ne­te Effek­ti­vi­tät wird dann in Form eines Dia­gramms wie folgt ver­öf­fent­licht: (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest